Betreuungs­einrichtungen im Bundesland Hessen

Städte in Hessen mit Buchstabe


Zahlen und Fakten zu Kitas in Hessen 

Hessen verfügt Stand 2016 über insgesamt 4.192 Kindergärten und Krippen. Hinzu kommen 2.930 Tagespflegepersonen, die das Betreuungsangebot ergänzen. Dem stehen insgesamt 50.625 Kinder unter 3 Jahren gegenüber was einem Anstieg von 4,9% gegenüber dem Jahr 2015 bedeutet. 15% der Kinder unter 3 Jahren nutzen die öffentlich geförderte Kindertagespflege was exakt dem bundesdeutschen Durschnitt entspricht. Betrachtet man die Betreuungsquote so nutzten 2014 31% der Einjährigen und 52% der Zweijährigen die Betreuungsangebote. Im Vergleich zum Bundesdurchschnitt liegen diese Zahl deutlich darunter (35% und 60%). Für Kinder ab 3 Jahren liegt die Betreuungsquote bei 94%. Damit kann Hessen den anderen Bundesländern gleichziehen. Die Zahlen entstammen dem Kita-Handbuch, herausgegeben von Martin R. Textor sowie dem Ländermonitor.

 

Qualität der Betreuungssituation in Hessen

Die Pro-Kopf-Jahresausgaben für die frühkindliche Bildung sind ein gern herangezogener Gradmesser für die Bedeutung, die ein Bundesland dem Thema Frühpädagogik beimisst. Betrachtet man die Zahlen für das Jahr 2014 liegt Hessen mit durchschnittlich 7.680€/Jahr auf einem guten 6 Platz und damit um etwa 15% höher als der Bundesdurchschnitt. Stellt sich nun die Frage, ob sich die Investitionen auch in einem entsprechend positiven Personalschlüssel niederschlagen. Betrachtet man den Personalschlüssel für die Krippen, so lag dieser 2014 bei 1:3,8 nach 1:4,1 im Jahr 2012. Eine Verbesserung ist auch bei den Kindergartengruppen auszumachen. Hier verbesserte sich der Personalschlüssel von 1:10 im Jahr 2012 auf 1:9,8 im Jahr 2014. Diese absolut betrachtet positiven Zahlen relativieren sich, wenn man diese mit dem Durchschnittswerten aller neuen Bundesländer vergleicht. In beiden Fällen rangiert hier Hessen hinter den Vergleichswerten von 1:3,4 und 1:8,0. Damit verfehlen die Zahlen auch deutlich die Vorgaben der Bertelsmann-Stiftung für die frühkindliche Bildung von 1:3 für Krippen und 1:7,5 für Kindergartengruppen. Alle Zahlen stammen aus dem Ländermonitor Frühkindliche Bildungssysteme der Bertelsmann-Stiftung.

 

Weiterführende Links zur Betreuungssituation in Hessen 

www.laendermonitor.de

www.bertelsmann-stiftung.de