Betreuungs­einrichtungen im Bundesland Rheinland-Pfalz

Städte in Rheinland-Pfalz mit Buchstabe


Zahlen und Fakten zu Kitas in Rheinland-Pfalz

Eltern mit Kindern profitieren in Rheinland-Pfalz von einer kostenlosen Betreuung Ihrer Kleinen ab dem zweiten Lebensjahr bis zum Schuleintritt. Welchen Einfluss hat dies auf die Betreuungsquote im Vergleich zu den anderen Bundesländern? Zunächst sei festgestellt, dass es im Land Rheinland-Pfalz insgesamt 2.498 Kindergärten gibt die durch 1.556 Tagespflegepersonen ergänzt werden. Diese betreuen insgesamt 31.448 Kinder Stand 2016. Fast 70% der Zweijährigen nehmen dieses Angebot an was im Vergleich zum Bundesdurschnitt über 40% mehr ist (Betreuungsquote in Deutschland = 50%). Bei den Kindern ab 3 Jahren liegt der Betreuungsumfang bei insgesamt 98%. Diese Zahlen zeigen deutlich, welchen Einfluss das kostenlose Angebot auf die Kinderbetreuung hat. Betrachtet man den Anteil der Kinder in der öffentlich geförderten Kindertagespflege so liegt dieser mit 7% deutlich unter dem Bundesdurchschnitt von knapp 15%. Alle Zahlen entstammen dem Kita-Handbuch, herausgegeben von Martin R. Textor.

 

Qualität der Betreuungssituation in Rheinland-Pfalz

Welchen Einfluss hat die hohe Betreuungsquote auf die Qualität der Kinderbetreuung. Betrachten wir zunächst das Investitionsvolumen. Mit 8.227 € pro Kind und Jahr gab das Land Rheinland-Pfalz 2014 nach Berlin am meisten Geld für die Kinderbetreuung aus. Im Vergleich zum Bundesdurchschnitt mit 6.668€ sind dies immerhin 24% mehr. Die hohen Investitionen in die Kinderbildung spiegeln sich im Personalschlüssel wieder. So hat sich dieser zwischen 2012 und 2014 bei den Krippengruppen von 1:4 auf 1:3,5 verbessert. Eine ähnlich positive Entwicklung ist bei den Kitagruppen zu erkennen wo sich der Schlüssel von 1:9,7 auf 1:9.1 verbessert hat. Nach Baden-Württemberg und Bremen zeigt das Bundesland Rheinland-Pfalz damit die besten Kennzahlen ím bundesweiten Vergleich auf (www.laendermonitor.de).

 

Weiterführende Links zur Betreuungssituation in Rheinland-Pfalz 

www.laendermonitor.de

www.bertelsmann-stiftung.de