Häufig gestellte Fragen

Was ist das Besondere an Kiggi?

Kiggi ist Europas erste eCommerce-Plattform die private und gewerbliche Sponsoren mit Kitas verbindet und damit sicherstellt, dass die pädagogische Ausbildung der Kinder auch zukünftig sichergestellt ist. Kiggi ist 100% sicher, transparent und setzt die Gelder auch nur dort ein wo diese wirklich benötigt werden.

Kiggi ist seriös und 100% Transparent!

Die drei Gründer Tobias, Thomas und Christian stehen persönlich mit Ihrem Namen hinter KIGGI. Von Anfang an war uns die Seriosität der Plattform am Herzen gelegen weswegen wir als Partner die weltweit angesehe Rechtsanwaltskanzlei Luther eingebunden haben. Diese sind mit viel Akribie durch das Portal gegangen und haben alle Texte einschließlich der Datenschutzvereinbarung, das Impressum und die AGBs geprüft.

Kann ich mein Geschenk nachverfolgen?

Grundsätzlich werden alle Geschenke, egal ob von privaten Helden oder Unternehmen immer mit persönlicher Widmung an die KITA`s überreicht. Damit ist sichergestellt, dass die KITA den Spender kennt und der Spender auch nachvollziehen kann an wen das Geschenk überreicht wurde.

Ist auch ein Einmalgeschenk möglich?

Natürlich, jede Person kann auch mit einem Einmalgeschenk zum Helden werden. Auf Wunsch können wir aber gerne auch ein Geschenkeabonnement einrichten.

Muss ich auf die Heldentafel?

Nein, die Teilnahme an der Heldentafel ist freiwillig. Als Alternative zu einem kompletten Verzicht können Sie auch nur Ihren Namen zusammen mit einem Lieblingsfoto veröffentlichen

Kann ich das Geschenk als Spende einreichen?

Leider nicht. Wir haben uns bewusst dagegen entschieden als Stiftung in den Markt zu gehen. Die Vielzahl der schwarzen Schafe, die immer wieder Unmut bei Spendern erzeugen, haben uns zu diesem Schritt bewogen. Wie stehen zu unserem Geschäftsmodell und finden es auch nicht anstößig.

Geht mein Geschenk komplett zu Gunsten von KIGGI?

Ja, wenn Sie ein Geschenk für 50 € auswählen geht auch dieses Geschenk im Wert von 50 € zur KITA.

Wie verdient KIGGI sein Geld?

KIGGI verdient seine Marge dadurch, dass die Produktlieferanten KIGGI einen Einkaufsrabatt als Großabnehmer einräumen. Zudem verdienen wir ein wenig Geld an den Werbeeinträgen der Werbetreibenden sowie der Premiumpartner.

Wie groß ist KIGGI?

Aktuell arbeiten 3 Leute für KIGGI. Da wir mit KIGGI noch kein Geld verdienen opfern wir unsere private Zeit um mit KIGGI Kinder glücklicher zu machen. Da wir fest an die Idee glauben sind wir uns sicher, schon bald unser Team aufstocken zu können um die noch vielen guten Ideen die wir haben verwirklichen zu können.

Wie kann ich mich als Unternehmen beteiligen?

KIGGI ist eine perfekte Plattform für Unternehmen Ihr Brand zu schärfen und der Gesellschaft zu zeigen, dass sie sich sozial engagieren. Als Unternehmen kann ich mich mit entsprechenden Werbeeinträgen engagieren oder im Rahmen einer strategischen Partnerschaft KIGGI auch inhaltlich und strategisch begleiten. Finden Sie die Idee gut und wollen mehr für KIGGI machen freuen wir uns auf Ihre Email.

Ist die Nutzung des KIGGI Messenger kostenlos?

Ja, der KIGGI Messenger ist sowohl für die KITAs als auch für die Eltern die News von den KITAs wollen kostenlos.

Ist der Messenger sicher?

Ja, die Verwendung des KIGGI Messenger bedingt eine Registrierung mit E-Mail-Adresse. Zudem können News immer nur zu einer KITA empfangen werden.

Für welche Betriebssysteme gibt es den KIGGI-Messenger?

Den KIGGI Messenger gibt es aktuell für iOS und Android.

Kann ich auch große Geschenke an KITAs machen?

Natürlich, auf Wunsch bestellen wir gerne auch bei unseren Produktlieferanten eine Schaukel oder Rutsche nach Ihrem Wunsch. Rufen Sie uns doch einfach dazu an?

Gibt es einen Rabatt bei mehreren Betriebsstätten?

Wenn Sie ein Unternehmen mit mehreren Niederlassungen sind können Sie natürlich gerne auch KITAs in mehreren Stätten unterstützen. Rufen Sie uns einfach dazu an und wir organisieren gerne die Aktion.

Gibt es das KIGGI-Hörspiel auch als Buch?

Leider fehlen uns aktuell die Mittel unser Hörspiel als Buch zu veröffentlichen. Wenn Sie aber einen guten Kontakt zu einem Verlag haben oder uns dabei unterstützen wollen freuen wir uns auf Ihren Vorschlag.