Baywatch

Zunächst benötigt man etwa 10 schwimmende Gegenstände wie Tennisbälle, Wasserbälle oder Lumas die man in die Mitte des Pools wirft. Nun wird die Gruppe in 2 Mannschaften aufgeteilt. Diese bekommen die Aufgabe möglichst viele Gegenstände aus dem Wasser zu retten und am Beckenrand zu sichern. Gewonnen hat die Mannschaft, die möglichst viele Gegenstände aus dem Wasser ziehen konnte. Bei der Durchführung des Spiels sollte darauf geachtet werden dass die Kinder schwimmen können. Dennoch ist bei den Eltern erhöhte Vorsicht geboten. Das Spiel ist geeignet für Kinder ab 6 Jahren.

Anzeige

Erzieher

Kita und Krippe

Kitafinanzierung

Freizeit

Kinder