Die Plünderung

Die Plünderer ist ein Gruppen- und Fangspiel für den Kindergarten oder den Kindergeburtstag zu Hause.

Ablauf: Teilen Sie die Kinder in 2 gleich starke Gruppen auf. Jede Gruppe hat eine sogenannte Räuberhöhle. Jedes Kind einer Gruppe bekommz nun eine ein Stück Lebensband, das es locker an der Hose befestigen soll. In der Mitte des Feldes wird nun eine Schüssel mit der „Beute“ positioniert werden. Ziel ist es die Beute in die Höhle zu transportieren. Bei dem Spiel geht es nun weniger um die Schnelligkeit als vielmehr um die Aufgabem den Gegner am Beutzug zu hindern. Bekommt ein Spieler sein Lebensband abgenommen muss er zurück in die Räuberhöle und die Beute fallen lassen. In der Räuberhöhle angekommen kann er sich ein neues Lebensband anheften und wieder mitspielen. Gewonnen hat schließlich die Mannschaft, die zum Spielende die meisten Lebensbänder und Beutestücke erobern konnte. Ein Lebensband wird dabei mit 10 Punkten, ein Beutestück mit fünf Punkten bewertet. Ein Spiel das für Kinder ab 3 Jahren geeignet ist. 

Anzeige

Erzieher

Kita und Krippe

Kitafinanzierung

Freizeit

Kinder