Die Reise nach Jerusalem mit Luftballons

Ähnlich dem Klassiker ist hier der Spielablauf ein wenig modifiziert. Anstelle der Stühle werden in der Mitte Luftballons drapiert. Dabei ist immer ein Luftballon weniger als die Zahl der Mitspieler vorhanden. Mit dem Start der Musik beginnen die Kinder um die in der Mitte aufgebauten Luftballons zu laufen. Stoppt die Musik muss jedes Kind versuchen einen der Ballons zu erhaschen. Gelingt dies nicht scheidet dieses aus. Für die nächste Runde wird die Anzahl der Ballons um einen Weiteren reduziert und das Spiel beginnt von vorn. Finaler Sieger ist der, der sich den letzten Ballon erhaschen konnte. Das Spiel ist für Geburtstage perfekt geeignet und kann drinnen wie draußen gespielt werden. Geeignet ist die Reise nach Jerusalem für Kinder ab 2 Jahren.

Anzeige

Erzieher

Kita und Krippe

Kitafinanzierung

Freizeit

Kinder