Pinselfechten

Beim Pinselfechten spielen immer zwei Kinder gegeneinander. Hierzu bekommt jeder Spieler einen Pinsel in die Hand. Dieser wird in auswaschbare Farbe getränkt und symbolisiert den Degen. Nun gilt es den Gegner so schnell wie möglich mit dem Farbpinsel zu treffen und aus dem Spiel zu verbannen. Der Sieger kämpft dann gegen den nächsten Gegner. Sieger ist, wer am Schluss alle Kämpfer hat schlagen können. Pinselfechten ist für Kinder ab einem Alter von 3 Jahren geeignet.

Anzeige

Erzieher

Kita und Krippe

Kitafinanzierung

Freizeit

Kinder