Schneeball Weitwurf

Für Schneeball Weitwurf bedarf es lediglich ein wenig Schnee und kann daher mit einfachen Mitteln gespielt werden.

Ablauf: Zunächst zeichnen die Kinder eine Linie in den Schnee. Von hier ab darf geworfen werden. Dazu formt sich jedes Kind eine bestimmte Anzahl an Schneebällen. Geben Sie jedem Kind einen Probewurf frei. Nun wird begonnen. Der Erwachsene ist beim "Schneeball Weitwurf" der Schiedsrichter. Dieser stellt dann immer an der weitesten Wurfstelle eine Markierung auf. Gewonnen hat der, der am weitesten den Schneeball hat werfen können. Schneeball Weitwurf fördert die Koordination aber auch die Geschicklichkeit der Kinder und ist ab 3 Jahren geeignet. 

Anzeige

Erzieher

Kita und Krippe

Kitafinanzierung

Freizeit

Kinder