Skateboardslalom

Alles was man für dieses Geschicklichkeitsspiel benötigt ist ein Skateboard, ein festes Seil, Kreide und eine Stoppuhr. Zunächst wird das Seil an der vorderen Achse des Skateboards befestigt. Anschließend wird ein Slalomparcours mit der Kreide aufgezeichnet, Start- und Zielpunkt markiert und die Gruppe in Paare aufgeteilt. Ziel ist es nun den Parcours möglichst schnell zu überwinden durch ein gutes Zusammenspiel des Ziehenden und des Mitfahrenden. Je nach Alter kann man sich auf das Skateboard legen, knien oder stellen. Das Geschicklichkeitsspiel Skateboardslalom kann ab dem Alter von 4 Jahren gespielt werden.

Anzeige

Erzieher

Kita und Krippe

Kitafinanzierung

Freizeit

Kinder