Sonne, Regen, Wind, Sturm

Sonne, Regen, Wind, Sturm ist ein Wasserspiel wo es weniger um das Gewinnen geht als vielmehr um den Spaß am gemeinsamen Spiel. Der Ablauf ist ganz einfach. Der Spieleiter am Rand gibt Auslosungen an die wild umherschwimmenden Kinder die dann seinen Vorgaben folge leisten müssen. Hierzu können folgende Reaktionen vorgeschlagen werden:

 

  • Sonne: Alle Kinder legen sich auf den Rücken, schwimmen langsam umher und genießen die Sonne

  • Regen: Die Kinder schlagen mit den Händen und Beinen ins Wasser und bringen dieses zum Spritzen
     
  • Wind: Alle Kinder versuchen eine Hand oder Bein als Segel zu heben und versuchen dennoch weiter zu schwimmen
     
  • Sturm: Auf den Befehl Sturm heißt es schnell das Wasser zu verlassen und sich in Sicherheit zu bringen.
     

Falls man die Möglichkeit hat kann man das Spiel durch Musik begleiten. Sonne, Regen, Wind, Sturm ist ein Wasserspiel für Kids ab 4 Jahren. Eltern achten auch hier auf das Spiel der Kleinen!

Anzeige

Erzieher

Kita und Krippe

Kitafinanzierung

Freizeit

Kinder