Stopptanz

Ein Spiel für mindestens 4 Spieler und bestens geeignet für drinnen.

Vorbereitung:

Sie benötigen einen Raum, der genügend Platz zum Laufen und Bewegen bietet. Hierzu steht den meisten Kitas ein Bewegungsraum zur Verfügung. Weiterhin brauchen Sie eine Musikanlage mit kinderfreundlicher Musik. Sollte diese nicht vorhanden sein, können Sie das Spiel Stopptanz auch mit einer Lichtanlage spielen.

Ablauf:

Alle Kinder bewegen sich zur Musik. Die Kinder sollten dazu animiert werden sich wild mit den Armen und Beinen zu bewegen. Sobald der Erzieher oder die Erzieherin auf PAUSE der Musikanlage drückt erstarren die Kinder nach Möglichkeit genau in der Position in der sie sich zu diesem Augenblick befinden. Sollte sich ein Kind noch immer bewegen, so scheidet dieses aus. Gewonnen hat das Kind, das beim Stopptanz als letztes übrig geblieben ist. Nutzt man anstelle der Musik Licht erfolgt das Signal zur "Starre" mit dem Einschalten des Lichts. 

Dieses Bewegungsspiel eignet sich für Kinder ab 2 Jahren.

Anzeige

Erzieher

Kita und Krippe

Kitafinanzierung

Freizeit

Kinder