Wasserweltmeisterschaft

Wer wird in diesem Sommer Badeweltmeister? Die Jury wird es gleich verraten. Zunächst bestimmen die Eltern zusammen mit den Kindern die Disziplinen. Denkbar sind die schönste Wasserbombe, der eleganteste Köpfer oder der schönste Salto vom 1-Meter-Brett. Sind die Disziplinen bestimmt dürfen zunächst alle üben, doch dann wird es ernst. Nacheinander durchlaufen die Kinder die Übungen die dann von den unparteiischen Eltern mit Punkten von 1 - 10 bewertet werden. Ist das eigene Kind an der Reihe sind die Eltern von der Bewertung ausgeschlossen. Am Ende des Wettbewerbs siegt das Kind, das in der Summe die meisten Punkte für sich hat vereinen können. Perfekt vorbereitet haben Sie vorher noch für die Kleinen eine Gold, Silber und mehrere Bronzemedaillen beschafft. Das Spiel ist für Kinder ab 5 Jahre geeignet und kann durch die Übungen an das Alter der Gruppe gut angepasst werden.

 

Anzeige

Erzieher

Kita und Krippe

Kitafinanzierung

Freizeit

Kinder