Wer hat Angst vorm Wassermann?

Wer hat Angst vorm Wassermann ist eine Variation des Spiels "wer hat Angst vorm schwarzen Mann". In einer Gruppe wird ein Spieler ausgewählt der den Wassermann (Fänger) spielt. Dieser muss nun so viel als mögliche im Schwimmbecken umhertobende Kinder abfangen. Diese werden dann ebenso Wassermänner und Wasserfrauen. Gewinner ist der, der sich bis zu Letzt am besten gegen die Fänger wehren konnte und übrigbleibt. Dieser wird dann in der nächsten Runde zum Wassermann. Das Wasserspiel "wer hat Angst vorm Wassermann" ist geeignet für Kinder ab 4 Jahren. Eltern achten bitte auf Ihre Kinder da erhöhte Unfallgefahr.

Anzeige

Erzieher

Kita und Krippe

Kitafinanzierung

Freizeit

Kinder