Träger in Deutschland

Träger in den Bundesländern

Definition Träger

Grundsätzlich ist bei den Trägern von Kitas zu unterscheiden zwischen Trägern der öffentlichen Jugendhilfe oder Trägern der freien Jugendhilfe. Betrachtet man die Träger der freien Jugendhilfe im Detail so kann hier nochmals zischen den privatwirtschaftlich organisierten Trägern und den freigemeinnützigen Trägern differenziert werden. Beschäftigt man sich mit der statistischen Verteilung der Träger fällt auf, dass etwa ein Drittel der Kitas durch die öffentliche Hand betreut werden. Mehr als zwei Drittel der Kindergärten befinden sich unter der Obhut der freien Jugendhilfe (Quelle: Laendermonitor.de).

Träger nach Bundesländern

Interessant ist die Betrachtung der mengenmäßigen Verteilung der Kitas auf die Träger nach Bundesland. Während sich in Hamburg nur etwa 1% der Kitas in öffentlicher Hand befinden sind es in Sachen-Anhalt mehr als 55%. Betrachtet man die Situation jeweils getrennt für die Neuen und die Alten Bundesländer so liegen die Neuen Bundesländer mit 37% gegenüber 32% bei den Alten Bundesländern klar vorne.

Deutliche Unterschiede zwischen den Neuen und den Alten Bundesländern zeigt auch die Bedeutung der konfessionellen Träger. Während in den Alten Bundesländern Träger wir die KTK, Beta, Caritas oder Diakonie für mehr als 37% des Kita-Bestands zuständig sind liegt die Zahl in den östlichen Bundesländern mit knapp 13% deutlich niedriger. Dagegen kommt im Osten dem Paritätischen Wohlfahrtsverbund mit über 16% eine deutlich wichtigere Rolle zu. Doch nicht nur Ost-West-Unterschiede prägen das Bild. Auch zwischen dem Norden und dem Süden gibt es Differenzen. So gehören in den südlichen Bundesländern deutlich mehr Kitas der katholischen Trägerschaft an als dies in Norddeutschland der Fall ist.

Träger in den Bundesländern Deutschlands

Nachstehend seien die wichtigsten Träger in Deutschland gelistet:

Anzahl Kitas nach Trägerart

Wenige aussagekräftige Zahlen gibt es zur Anzahl Kitas differenziert nach Trägerart. Soweit vorhanden sind diese nachstehend den wichtigsten Trägern zugewiesen.

  • AWO (Arbeiterwohlfahrt): ca. 2.300 (Wikipedia zu AWO)
  • BETA: Bundesvereinigung Evangelischer Tageseinrichtungen für Kinder e.V.: ca. 9.000 (ekd.de)
  • Bund evangelischer Gemeinden: ca. 53 (baptisten.de)
  • DRK (Deutsches Rotes Kreuz): ca. 1.406 (Wikipedia zu DRK)
  • Montessori Dachverband: ca. 600 (montessori-deutschland.de)
  • KTK: Verband Katholischer Tageseinrichtungen für Kinder: ca. 8.000 (ktk-bundesverband.de)
  • Öffentliche Träger: > 18.300 (nach eigenen Berechnungen)
  • SOS-Kinderdörfer: > 16 (SOS-Kinderdorf.de)
  • Montessori Dachverband: > 600 (montessori-deutschland.de)
  • Private-nichtgemeinnützige Träger: > 1.000 (www.faz.net)
  • Vereinigung der Waldorfkindergärten e.V.: ca. 556 (Wikipedia zu Waldorfkindergärten)
  • ZWST: Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland: > 20 (zwst.org)