Träger im Bundesland Hamburg

Städte in Hamburg mit Buchstabe


Aktuelle Zahlen zu Trägern in Hamburg

Aktuelle Zahlen aus 2016 gehen davon aus, dass es im Stadtstaat Hamburg etwa 1.050 Kindergärten und Krippen gibt. Allen nachfolgenden Zahlen stammen aus dem Ländermonitor (www.laendermonitor.de) sowie die Hamburger Abendblatt vom 30.01.2014.

 

Träger nach Anteilen in Hamburg

Ähnlich wie in Berlin liegt der Anteil der "sonstigen freigemeinnützigen Träger", zu den die Zentralwohlfahrtsstelle der Juden, die Religionsgemeinschaften des öffentlichen Rechts oder sonstige juristische Personen gehören, mit 35,7 % oder 375 betreuten Kitas am höchsten. Zweitstärkste Gruppe bilden die Träger des "Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverbands" mit knapp über 21%. Mit 17,7% liegt der Anteil der freien, nicht gemeinnützigen Träger -im Vergleich zu allen anderen Bundesländer- am höchsten. Als freie, nichtgemeinnützige Träger zählt man Teile eines Unternehmens die Kitas betreiben sowie gewerblich betriebene Kindertageseinrichtungen. Viertgrößter Träger in Hamburg ist die Diaknoie, mit einem Anteil von 14%.  Die Arbeiterwohlfahrt, die Träger der katholischen Kirche sowie die des Deutschen Roten Kreuzes liegen alle bei etwa 3%.

 

Träger nach absoluten Zahlen in Hamburg

Größter Träger in Hamburg ist das Unternehmen "Elbkinder". Unter dessen Leitung werden in Hamburg mehr als 25.000 Kinder in 178 Kindertageseinrichtungen betreut.  Zweitgrößte Einrichtung in Hamburg ist der Paritätische Wohlfahrtsverband e.V. mit über 16.000 Plätzen gefolgt vom "Alternativen Wohlfahrtsverband e.V. Hamburg " (SOAL) mit knapp 200 Kitas sowie der evangelischen Kirche, zu der etwa 150 Kindertageseinrichtungen gehören.

Kleinere Träger sind die "Stiftung Kindergärten Kinkenau" mit 28 Kitas, die katholische Kirche mit 32 Kitas sowie die Arbeiterwohlfahrt mit 23 Kindergärten. Das "Deutsche Rote Kreuz Hamburg Kinder- und Jungenhilfe GmbH" betreibt 12 Kindertageseinrichtungen.

 

Ausgaben für die Kindertagesbetreuung in Hamburg 

Betrachtet man die Ausgaben aller Träger für die Kinderbetreuung in Hamburg so liegen diese bei 7.822€/Jahr und Kind. Damit gehört der Stadtstaat Hamburg zu den Top 4 Bundesländern was Investitionen in Kindertagesbetreuung betrifft. Im Vergleich zum Durchschnitt von knapp 6.700€ sind dies immerhin 17% mehr.